aboutsummaryrefslogtreecommitdiffstats
path: root/contrib/vtx2xawtv
diff options
context:
space:
mode:
Diffstat (limited to 'contrib/vtx2xawtv')
-rw-r--r--contrib/vtx2xawtv/README.vtx2xawtv29
-rw-r--r--contrib/vtx2xawtv/vtx2xawtv44
2 files changed, 73 insertions, 0 deletions
diff --git a/contrib/vtx2xawtv/README.vtx2xawtv b/contrib/vtx2xawtv/README.vtx2xawtv
new file mode 100644
index 0000000..c2da660
--- /dev/null
+++ b/contrib/vtx2xawtv/README.vtx2xawtv
@@ -0,0 +1,29 @@
+ vtx2xawtv
+ Public Domain, von Kai Fett
+ K@i-Fett.de
+
+Schonmal drüber geärgert, daß das Erfassen der Sendernamen ewgig
+lange dauert und noch dazu nervenaufreibend ist? Insbesondere bei den
+"Privaten", die die Hälfte der Zeit Werbung und damit kein Senderlogo
+zeigen?
+
+Das geht auch einfacher: Kabel 1 bietet ab Videotextseite 600 eine
+Kanalübersicht der Telekom, die sich herrlich zur Weiterverarbeitung
+mit Perl eignet:
+
+- Zunächst packt man die für seinen Ort passenden Seiten in Text-
+ dateien, z.B. in alevt mit Taste 's', oder mit vbidecode und
+ vtx2ascii -a. Bitte die Seiten als ASCII abspeichern!
+
+- Dann piped man diese Textdateien durch das beiliegende Script
+ vtx2xawtv, und fügt den Output an seine Konfigurationsdatei an:
+
+ cat vtx*.txt | ./vtx2xawtv >> ~/.xawtv
+
+Schon hat man alle Sender mit der offiziellen Senderbezeichnung in
+xawtv zur Verfügung.
+
+Über Feedback würde ich mich freuen!
+
+Viel Spaß
+ Kai \ No newline at end of file
diff --git a/contrib/vtx2xawtv/vtx2xawtv b/contrib/vtx2xawtv/vtx2xawtv
new file mode 100644
index 0000000..2f66556
--- /dev/null
+++ b/contrib/vtx2xawtv/vtx2xawtv
@@ -0,0 +1,44 @@
+#!/usr/bin/perl
+#
+# vtx2xawtv - Konvertiert Kabel1-Kanalliste ins .xawtv-Format
+#
+# 1) Mit Videotext-Tool aus dem Kabel1-Text die Seiten mit
+# den Kanal-Listen aufrufen und abspeichern, z.B. als
+# vtx1.txt bis vtx3.txt
+#
+# 2) Diese Seiten durch vtx2xawtv pipen:
+#
+# cat vtx?.txt | vtx2xawtv >> ~/.xawtv
+#
+#
+# Have Fun,
+# Kai (K@i-Fett.de)
+#
+# PS: Dieses Scriptchen ist natürlich Public Domain, es wäre aber schön,
+# wenn mein Name in weiteren Versionen drinbleibt.
+#
+#############################################################################
+ #
+while(<STDIN>){ #
+ if (/\*/) { #
+ #
+ # Zeile in 3 Teile zerlegen, jeweils feste Breite #
+ #
+ /(.........................)(..)(...)/; #
+ $name=$1; $typ=$2;
+ $chan=$3;
+
+ $name=~s/\(.*\)//; # Bemerkungen in Klammern löschen
+ $name=~s/(\ )*$//; # Leerzeichen am Ende...
+ $name=~s/^(\ )//; # ...und am Anfang löschen
+
+ if ($typ=~/K/){$typ='E'} # Die Kabel1-Liste notiert
+ if ($typ=~/S/ and $chan<21){$typ='SE'} # die Kanäle etwas
+ if ($typ=~/S/ and $chan>20){$typ='S'} # anders als xawtv
+
+ $chan=~s/(\ )*$//; # Auch wieder füllende
+ $chan=~s/^(\ )*//; # und führende Leerzeichen abschneiden
+
+ print "[$name]\nchannel=$typ$chan\n\n"; # Und im xawtv-Format ausgeben.
+ }
+} \ No newline at end of file

Privacy Policy